Wie Pflege ich die Rattan Sonneninsel?

Die Pflege einen Sonneninsel aus echtem Rattan ist aufwendig. Sie müssen dafür sorgen, dass das Geflecht nicht völlig austrocknet, Außerdem darf es nicht längere Zeit durchfeuchten. Pflegende Öle dienen dem Erhalt von echtem Rattan. Eine Sonneninsel aus Polyrattan ist einfacher zu pflegen. Es genügt das Geflecht mit Wasser abzuspritzen  und bei stärkerem Schmutz können Sie auch einen Reiniger für Kunststoff einsetzen. Die Bezüge sind idealerweise abnehmbar und lassen sich in der Waschmaschine säubern. Wenn Sie diese nicht abziehen können, bürsten oder saugen Sie Kissen und Auflagen regelmäßig ab. Flecken bekommen Sie mit Schaumreiniger aus der Sprühdose (Polsterreiniger) weg.

Achten Sie bei Sonneninseln aus Polyraten auf das Rohrgestell. Gestelle aus Aluminium brauchen keine Pflege. Beschichtetet Metalle müssen Sie dagegen einmal im Jahr genau ansehen. Wenn sich die Schutzschicht gelöst hat oder Risse zu sehen sind, streichen Sie Rostschutzlack darüber. Sollte sich bereits Rost zeigen, entfernen Sie diesen mit Sandpapier und einer Stahlbürste. Tragen Sie am besten einen Hammerschlaglack auf. Da Sie das Gestell unter der Sonneninsel verborgen ist, macht es nichts, wenn die Farbe nicht ganz passt.

Der Aufwand für die Pflege ich bei einer Sonneninsel Polyrattan insgesamt gering, es genügt die Insel einmal im Jahr gründlich zu warten. Rattan müssen Sie dagegen ständig im Auge behalten.

Wie Pflege ich die Rattan Sonneninsel?
Bewerten Sie diese Seite


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.